Maja & The Jacks

majaandthejacks.com

Maja & the Jacks stehen für warmen, englischsprachigen Akustikpop, den sie in behaglicher Wohnzimmeratmosphäre auf die Bühne bringen. Gekonnt unterlegt die experimentierfreudige Band eingängige Melodien mit organischen Klängen aus Soul, Blues und Jazz und schafft dadurch ein filigranes und doch druckvolles Soundfundament für Maja’s markant soulige Stimme.

Zwischen „Fernweh und Angekommensein“ bezeichnen sie selber ihr kunstvolles Geflecht aus unterschiedlichen Stimmungen und Stilmerkmalen, das aus Überzeugung ein abwechslungsreiches Bild abgeben soll.

Die Wurzeln der Band liegen in Südostasien, Russland und ganz Deutschland und die vier haben durch die Musik in Freiburg zusammengefunden. Ganz entspannt pendeln sie thematisch zwischen den Welten der tropischen Hitze, der norddeutschen Melancholie und der puren Lebensfreude des Schwarzwaldes.

Maja and the Jacks – Riding the Tides

Serangoon Records 2016
majaandthejacks.com
Amazon

Maja and the Jacks – Unplugged

Serangoon Records 2014
majaandthejacks.com
Amazon

 

Videos

Termine

Datum/Zeit Veranstaltung
2. Februar 2018
20:30
Maja & The Jacks - Bahnhof Münstertal
Bahnhof Münstertal, Belchenstraße 24, Münstertal
9. März 2018
20:00
Maja & The Jacks - Kulturhaus Mikado
Kulturhaus Mikado, Kanalweg 52, Karlsruhe
16. März 2018
0:00
Maja & The Jacks - Christian von Mannlich Gymnasium Homburg (Aula)
Christian von Mannlich Gymnasium, Hiltebrandtstraße 1, Homburg
17. März 2018
19:30
Maja & The Jacks bei KULTUR IM KONTOR (D-Wuppertal)
KULTUR IM KONTOR, Hauptstraße 88, Wuppertal

majaandthejacks.com

Matou Noir

 

Tanzkellerhölle. Jazzfusion. Walzerwindung. Dschungelbeat. Musikjonglage. Das Akustik-Ensemble Matou Noir ist überall dort gefragt, wo man auf einen melodischen, differenzierten Sound und schnelle Rhythmen steht. Seit 2007 begeistert Matou Noir jung und alt mit Auftritten u.a. im Konzerthaus, Waldsee und jazzhaus Freiburg.

Der eigentümliche Sound der Band regt an zu außergewöhnlichen Arrangements und zu einem Stil, dessen Eigenartigkeit bereits dadurch zum Ausdruck kommt, dass man ihn auch mit vier Schlagworten nicht voll beschreiben kann: Balkan, Klezmer, Tango und Jazz rahmen als Ausgangspunkte Matou Noirs Klangerlebnis ein: Aus Tango wird Walzer, aus Jazz Ska oder Hip-Hop, aus Klezmer Zirkus und Ballade und das ganze wird mit einer guten Portion tanzbarer Balkanmusik gewürzt.

Das Interesse an nicht-elektronischer, zum Tanzen anregender Musik führt die Band mittlerweile auch regelmäßig in die Welt hinaus – ob auf Straßenmusikfestivals wie der „Féte de la Musique“ in Strasbourg und dem „TFF Rudolstadt“ oder auf Konzerttouren nach Prag.

Camilla Chimiak (Gesang, Kazoo), Philipp Tepper (Geige), Christian Buchholz (Cello, Akkordeon), Johannes Kettel (Gitarre), Ladislav Douda (Akkordeon), Mattis Böhme (Kontrabass) und Philipp Kurzke (Perkussion) leben mit Matou Noir und Gastmusikern ihre ganz persönliche Musik, frei nach dem Motto: Die Tanzkellerhölle ins Konzerthaus tragen und den Tangorhythmus ins Pub‑Publikum werfen.

Matou Noir – Tanzkellerhölle

2015
matou-noir.de
Probehören bei Bandcamp

Termine

Datum/Zeit Veranstaltung
28. Oktober 2017
22:00
Matou Noir Jubiläumstour - Jazzdock Prag
Jazzdock, Janáčkovo nábř. 2, Prag
29. Oktober 2017
20:00
Matou Noir Jubiläumstour - AC Klub Königgrätz
AC Klub, Akademika Heyrovského 1213/10x, Hradec Králové
30. Oktober 2017
19:00
Matou Noir Jubiläumstour - Theater Café Tábor
Theater Café, Divadelní 218/2, Tábor
31. Oktober 2017
20:00
Matou Noir Jubiläumstour - Velbloud Music Bar Budweis
Velbloud Music Bar, U Tří lvů 4/294, Budweis
3. November 2017
20:00 - 23:30
Matou Noir Jubiläumstour - KiK Offenburg
KIK Offenburg, Weingartenstrasse 34C, Offenburg
4. November 2017
20:00 - 23:00
Matou Noir Jubiläumstour - Jazzhaus
Jazzhaus Freiburg, Schnewlinstraße 1, Freiburg

The Yankeles

yankeles.de

Gaunerehrlich, todglücklich und stinkunnormal, so präsentieren sich „The Yankeles“.
Die charmante Klesmerkapelje fand sich 2011 an der Musikhochschule Freiburg zusammen.
Infiziert durch die mitreißenden Klänge der jiddischen Musik und des bessarabischen Lebensgefühls, malen sie in Wort und Ton „eine und tausend Musikgeschichten“.
Erfrischend fröhlich wird von Kühen und Onkel Yankele erzählt, der den Musikern seinen ganz eigenen Klezmer vererbt hat.

Die Reise zeigt viele Gesichter einer eigenen emotionsgeladenen Klangwelt, die zum Tanzen, Träumen und Schmunzeln anregt!

Inspirieren lassen sie sich dabei von allem was Klang und Namen hat. Ihre Wurzeln liegen indes im Jazz und der Klassik, doch auch die irischen und arabischen Klänge befinden sich irgendwo tief in ihrem Koffer.

Herrlich lebendig und absolut authentisch zeigen „The Yankeles“ wie viel Spaß und Freude in der Welt des Klezmer steckt!

The Yankeles – Live (SWR Studio Freiburg)


2015
Probehören bei Bandcamp
http://yankeles.de

Termine

Keine Veranstaltungen

Chimichurri


ensemble-chimichurri.de
Der knisternden Energie und dem neuen Zauber, mit dem Chimichurri Musik aus aller Herren Länder auf die Bühne bringt, vermag man sich als Zuhörer kaum zu entziehen. Über die zerklüfteten Höhen des Kaukasus, die schroffe Küste Skandinaviens und das Anatolische Hochland bis zu den weiten, fruchtbaren Ebenen Argentiniens führt Chimichurri musikalisch virtuos und scheinbar mühelos an die wunderbarsten Orte.

Maria Rettenmaier spielt Violine, Viola und Fidel, Larissa Stelzer Blockflöten, Viola und Perkussion, Marianne Schneider bringt Gitarre und Mandoline ein, Joscha Zoulkowski das Akkordeon und Philipp Kurzke Perkussionsinstrumente. Die fünf jungen Absolventen der Freiburger Musikhochschule überzeugen mit Witz und musikalischem Einfallsreichtum, hypnotisch-klaren Grooves und atemberaubender Virtuosität. Dabei verfolgt Chimichurri den eher ungewöhnlichen Ansatz, dass traditionelle wie moderne Musik aus möglichst vielen verschiedenen Ländern vorgestellt werden soll.


Chimichurri – Live (SWR Studio Freiburg)

2012
Amazon
iTunes
http://ensemble-chimichurri.de

 

Termine

Keine Veranstaltungen